TEA Exhibition
slideshows TEA
TEA Panoramatour
Book Works in Spain
Catalog Show TEA
Dingsda Saarbrücken
Heimleuchten Trier
Stump Stools 08-12
Einkaufswagen Kreise
Silver on Glass
.
Exhibition Videos
Exhibition Views
.
ART in PUBLIC SPACE
Interventions
Malerei / Painting
Lightart Lichtkunst
Skulptur/Sculpture
Installation
Foto/Photography
Projects
.
Biografie/Vita
Bibliografie
Interview
DOWNLOAD
Book 2014 download
Catalog2012 download
Shows
Links
.
Albert Boßlet
Gerd Bosslet
.
Art Loss
CD-ROM Archive
Gallery contact
Artist contact
Copyright
Sponsors&Suppliers
Impressum
Datenschutzhinweis
.
arico
DD - DG Vermietung
.
LINKS

Christkönig in Hauenstein (1933) erhebt sich als Trutzburg des Glaubens vor der Hügellandschaft des Pfälzerwaldes. Sankt Bonifazius in Ludwigshafen-Gartenstadt er­scheint nach den Worten des Speyerer KW1sthistorikers Clemens Jöck1e "wie eine Glucke, um die sich die kleinen Siedlungshäuschen scharen".

Innenraum Neues Münster 1936/37
Arcghitekt Albert Bosslet

St. Luduwig in Frankenthal reiht sich mit der Fassade in den Straßenzug ein und setzt mit seinem mächtigen Baukörper dennoch einen bemerkenswerten städte­baulichen Akzent. Und bei Boßlets brasilianischem Unterfangen ist es die große Terrasse. die lokale Gegebenheiten berücksichtigt: Das Gotteslob spielt sich dort wesentlich öfter im Freien ab als in mitteleuropäischen Breitengraden.

Auch die Verwendung des passen­den Baumaterials gehört zu Boßlets Prinzipien: roter Sandstein in der Pfalz, Gerlachshäuser Kalkstein und Muschelkalkblöcke aus Randersacker für Münsterschwarzach - oder in der Nähe ge­brannter Ziegelstein für ltaporanga. Niemals wird deshalb eine Boßlet-Kir­che als Fremdkörper empfunden.

Blick von der Mainbrrücke
Benediktiner-Abtei, Münsterschwarzach
ZurückWeiter
Top
Eberhard Bosslet Contemporary Art | contact@artrelation.de