TEA Exhibition
slideshows TEA
TEA Panoramatour
Book Works in Spain
Catalog Show TEA
Dingsda Saarbrücken
Heimleuchten Trier
Stump Stools 08-12
Einkaufswagen Kreise
Silver on Glass
.
Exhibition Videos
Exhibition Views
.
ART in PUBLIC SPACE
Interventions
Malerei / Painting
Lightart Lichtkunst
Skulptur/Sculpture
Installation
Foto/Photography
Projects
.
Biografie/Vita
Bibliografie
Interview
DOWNLOAD
Book 2014 download
Catalog2012 download
Shows
Links
.
Albert Boßlet
Gerd Bosslet
.
Art Loss
CD-ROM Archive
Gallery contact
Artist contact
Copyright
Sponsors&Suppliers
Impressum
Datenschutzhinweis
.
arico
.
LINKS
Material & Wirkung

Gerd Boßlet                  Architekt                          

geb.1920 in Speyer                                                ges.2007 in Speyer

Gerd Bosslet, Vater von Eberhard Bosslet, wurde als Sohn des Oberregierungsbaurats Ludwig Boßlet ( 1883-1966) in Speyer geboren.

Auszug aus:  "Gerd Bosslet im Alter von 87 Jahren gestorben". Die Rheinpfalz von Peter Kreutzenberger.

Bosslet studierte Architektur in München und Mainz. In Speyer ließ er sich in den 50er Jahren mit einem eigenen Architekturbüro nieder. Nahezu 200 Bauwerken - überwiegend Einfamilienhäuser entstanden bis 1985 in seinem Büro.

Viele Speyerer Bürger verdanken Gerd Bosslets nicht nur ihr häusliches Ambiente, sondern umgeben sich in ihren vier Wänden mit dessen Malerei. Nach seiner Pensionierung hat Bosslet sich noch intensiver der Malerei zugewandt. Im Freien aquarellierte er die vielfältigen Motive. Ob in heimatlichen Rheinauen oder in den Weinbergen, ob in den urigen Pfälzer Dörfern oder  unter Palmen in südlichen Gefilden: Immer schuf er stimmungsvolle Landschaftsaquarelle und Bilder rustikal-urbaner Quartiere, spontan und lebendig im Stil, geografisch wieder erkennbar und genau in den architektonischen Details.

Nach ausgedehnten Reisen durch Italien, Frankreich und den Kanarischen Inseln brachte Bosslet seinen künstlerische Ausbeute nach Hause, die da in Ausstellungen den interessierten Kunstfreunden näher gebracht wurden.

 

Gerd Bosslet 2005
Weiter
Top
Eberhard Bosslet Contemporary Art | contact@artrelation.de